Installationshinweise

 

Windows

  1. Starten Sie das Installationsprogramm und folgen Sie den Anweisungen.
  2. Installieren Sie Java Runtime (mindestens JRE 7), oder überspringen Sie diesen Punkt falls es schon installiert ist.
  3. Starten Sie easytranscript.

 

Mac OS X

  1. Entpacken Sie die Datei easytranscript.zip im Home-Verzeichnis.
  2. Installieren Sie Java Runtime (mindestens JRE 7), oder überspringen Sie diesen Punkt falls es schon installiert ist.
  3. Doppeklicken Sie die Datei "easytranscript.jar"

 

Linux/Unix & Portable

Um easytranscript starten zu können, entpacken Sie das heruntergeladene easytranscript.zip Archiv und starten die easytranscript.jar Datei.
Linux/Unix Benutzer benötigen eine Java Runtime mit JavaFX.
Nicht jede Distribution bietet ein openjdk Paket mit javaFX an, daher müssen Sie eventuell die Oracle JRE installieren.
Wenn Sie nicht wissen, wie dies geht lesen Sie bitte den Abschnitt "Linux/Unix & JavaFX".

 

Optionale Software

easytranscript läuft besser, wenn sie den VLC Medienplayer (nur Windows) und den Dokumentenumwandler Pandoc installiert haben.
Beide Programme erweitern die Formatliste, welche easytranscript bietet: VLC für Mediendateien und Pandoc für das Exportieren von Dokumenten.

 

Linux/Unix & JavaFX

Nutzen Sie...

  • Ubuntu 14.04 oder älter
    Bitte aktualisieren Sie ihr Betriebssystem auf die neuste Version von Ubuntu
    und folgen Sie den Anweisungen für Ubuntu 14.10
  • Ubuntu 14.10 und neuer
    Befolgen Sie diese Anweisungen:
  1. Installieren Sie openJDK 8 und openJFX:
    sudo apt-get install openjdk-8-jre openjfx glib2.0 libav-tools
  2. Setzen Sie openJDK 8 als vorgegebene Java Runtime (JRE):
    sudo update-alternatives --config java
    Wählen Sie Java 8 als Listeneintrag
  • Arch Linux
    Führen Sie folgende Befehle aus:
    pacman -S jre8-openjdk
    yaourt openjfx

    Wichtig: yaourt muss installiert sein. Wenn Sie nicht wissen, wie das geht, befolgen Sie bitte folgende Anweisungen:
    https://archlinux.fr/yaourt-en

 

Zurück

Please publish modules in offcanvas position.

Um die bestmögliche Funktionsweise der Seite zu gewährleisten, werden Cookies angelegt. Das sind kleine Textdateien, welche zum Beispiel die ausgewählte Webseitensprache festhalten. Eine ausführliche Beschreibung unserer Datenschutzerklärung finden Sie hier.
OK, verstanden.